Kühlturmsysteme und Wassermanagement

Es ist im Interesse des Kühlturmbetreibers, neue Strategien zur Verringerung des Frisch- und Trinkwasserverbrauches umzusetzen und die Wiederverwendung von behandelten und rezirkulierten (Ab)Wasserströmen zu erhöhen.

Kühlsysteme können üblicherweise mit verschiedensten Wasserarten betrieben werden und viele industrielle Ströme können – eine gewisse Gleichmäßigkeit vorrausgesetzt – wirtschaftlich zurückgewonnen und als Teil des Kühlwassers wiederverwendet werden.

Ein gewisser Grad an Vorbehandlung ist für die Wiederverwendung von Prozesswässern in Kühlsystemen in jedem Fall nötig, um zumindest Schwebstoffe, lipophile Stoffe (FOG) und Schwermetalle zu entfernen und den Säuregrad anzupassen (idR. pH 7.0 – 8.5).

Vorteile der Wiederverwendung von Prozesswasser in Kühlsystemen

  • Verringerung der Betriebskosten bspw. durch Rückgewinnung von wertvollen Rohstoffen, verringerte Schlammmengen und Entsorgung sowie weniger Einleitwasser
  • Wärmeverwertung bspw. indem heißes Wasser mit einem Wärmetauscher Prozessströme vorwärmt und anschließend im Kühlwasser wiederverwendet wird.
  • Umweltbewusste und ethische Maßnahme
  • Cooling-Tower-System-Nijhuis-Industries-1

Beispiel eines typischen Kühlturmsystems mit Wassermanagement zur Legionellenbekämpfung (Ozon & i-MONITORING)

  • Cooling-Tower-System-Nijhuis-Industries-2

Was ist der Zweck eines Kühlturms?

Kühltürme werden verwendet um Wärme aus Gebäuden zu entfernen, indem ein Wasserstrom durch Verdunstung gekühlt wird. Große Kühltürme werden üblicherweise in Kraftwerken, Raffinerien und verschiedenen produzierenden Industrien eingesetzt.

Wie funktioniert ein Kühlturm?

Kühltürme sind eine Art Wärmetauscher, welche einen Heißwasserstrom mit Umgebungsluft abkühlen.

Durch Versprühen kommt das Heißwasser in Kontakt mit der Luft und verliert durch Verdunstung und Konvektion Energie. Üblicherweise wird der benötigte Luftzug durch einen elektrischen Ventilator erzeugt, während in größeren Kühlsysteme der Kamineffekt zur Frischluftzufuhr genutzt wird

Entwurf, Engineering, Bau, Betrieb und Refurbishing – eine Kühlturm-Komplettlösung

Nijhuis Industries bietet eine Komplettlösung für Kühltürme an.

Vor dem Hintergrund von mehr als 20 Jahren Erfahrung des im vereinigten Königreich ansässigen Unternehmens Nijhuis Deba können wir Kühlturmlösungen für zahlreiche Industriebereiche umsetzen und betriebseigene i-ACADEMY Schulungen (bspw. zur Legionellenbekämpfung und –Vorbeugung) anbieten, um unseren Kunden bei der Maximierung Ihrer Umweltfreundlichkeit und der Einhaltung von verbindlichen Auflagen zu helfen.

  • Cooling-Tower-System-Nijhuis-Industries-3
  • Cooling-Tower-System-Nijhuis-Industries-4

Warum ist die Behandlung des Kühlturmwassers wichtig?

Ohne Behandlung können Korrosion das Kühlsystem schädigen, biologische Ablagerungen und Kesselstein die Kühlleistung verringern und sich harmvolle Keime ungehindert vermehren. Die größte Gefahr geht hierbei von Legionellen aus, welche eine potentiell tödliche Lungenentzündung verursachen. Wir bieten eine Legionellen-Risikobeurteilung an, um Risikofaktoren zu erkennen und die Grundlage für ein Vermeidungssystem zu bilden, welches umgesetzt und regelmäßig überprüft werden sollte, um Konformität zu gewährleisten.

Von der Risikobeurteilung zur permanenten Legionellenbekämpfung

Je nach Ergebnis der Risikobeurteilung kann Nijhuis Industries ein permanentes System zur Bekämpfung von Legionellen implementieren. Dies beinhaltet eine ständige i-MONITORING-Überwachung für Kühltürme und Wassersysteme. Je nach Situation, lokalen Vorschriften und Anforderungen können verschiedene Systeme eingesetzt werden, wie bspw. Wasserstoffperoxid mit Silberverbindungen, Chlordioxid, Ozon, elektrische Tauchlackierung, Metallionen, biologische Dekontamination oder unsere patentierten, umweltfreundlichen Bioorganik-Katalysations-Lösungen zur Verhinderung von Biofilm.

Vorteile des vollständigen Nijhuis Kühlturmlösung und Wasserbehandlung

  • Wir garantieren, dass Kühltürme bei bestmöglicher Leistung betrieben werden und mechanisch, chemisch und mikrobiologisch den lokalen Vorschriften entsprechen.
  • Unsere Spezialisten sind für eine vollständige Wartung und Installation jeglicher Kühltürme ausgebildet.
  • Unsere Dienstleistungen können die potentielle operative Effizienz ihres Kühlturms bei geringstmöglicher Störung erreichen.
  • Wir helfen Ihnen bei allen Themen rund um Wasser oder verwalten diese für Sie.
  • Wir besuchen Sie und erstellen Ihnen ein kostenfreies Angebot vor Ort, welches unsere Konzepte für Ihre Konformität aufzeigt. Unsere Spezialisten für die Kühlturnwartung und -Installation komplementieren unsere Dienstleistungen rund um Wasser und Hygiene und bieten Ihnen einen integralen und vollständigen Service.
  • Cooling-Tower-System-Nijhuis-Industries-5

Contact us for advice and help for your cooling tower system and water management

Tower after Sanding of Walls

  • Tower-1-–-after-sanding-of-internal-walls

Before Painting The Undercoat

  • Tower-1-before-painting-of-the-undercoat

Undercoat Completed

  • Tower1–afterpaintingoftheundercoat2

Ready for Re-pack

  • Tower-1-ready-for-repack

Scaled air inlets

  • Tower-2-–-Scaled-air-inlets

New Air Inlets

  • Tower-2-–-New-air-inlets

Tower After Cleaning

  • Tower-2-–-Outside-after-clean-and-new-air-inlets

Tower After Cleaning

  • Tower-2-after-clean